Schädlinge an Ackerbohnen

Schwarze Bohnenlaus (Aphis fabae)

Die Läuse verursachen durch das Saugen direkte Schäden, die erheblich sein können. In der Regel sind aber die indirekten Schäden, wie Virenübertragung und Folgeerkrankungen wirtschaftlich noch bedeutsamer als die direkten Schäden. Durch das Saugen verkrümmen und verkümmern Triebspitzen ... mehr

Gestreifter Blattrandkäfer (Sitona lineatus)

Der Gestreifte Blattrandkäfer (Sitona lineatus, Familie: Rüsselkäfer (Curculionidae)) kommt an vielen Leguminosen vor. Er schädigt vor allem Ackerbohnen und Erbsen, tritt aber beispielsweise auch an Kleearten auf. Nach der Überwinterung fliegt die Käfergeneration des Vorjahres im zeitigen Frühjahr in Kleebestände ein und führt dort einen Reifungsfraß durch... mehr

Ackerbohnenkäfer (Bruchus rufimanus Boheman)

Der Ackerbohnenkäfer (auch Pferdebohnenkäfer genannt) ist ein reiner Freilandschädling, der sich im Lager nicht vermehrt und am Erntegut während der Lagerung keinen Schaden anrichtet. Er zählt somit im Gegensatz zum Speisebohnenkäfer (Acanthoscelides obtectus) nicht zu den Lagerschädlingen. mehr

Nematoden

Als typische Fruchtfolgeschädlinge werden Nematoden meist mit Wurzelbeschädigungen in Verbindung gebracht. Kaum bekannt sind dagegen die wenigen Arten, die sich auf oberirdische Pflanzenteile als Nahrungsquelle spezialisiert haben. Unter ihnen besitzt der Stängelnematode die mit Abstand größte Bedeutung, was nicht zuletzt auf einer Ausbreitung mit dem Saatgut beruht. In der Saatgutverordnung ist festgelegt, dass Stängelnematoden in Leguminosensaatgut »nicht in größerem Ausmaß« enthalten sein dürfen. Grenzwerte sind aber nur für Ackerbohne und Erbse festgelegt .... mehr

Newsletter bestellen

Sie möchten aktuelle Nachrichten und Hinweise aus dem Demonetzwerk Erbse/Bohne erhalten? Dann nutzen Sie unseren Newsletter-Service.
Anmeldung

Literaturtipps

Hoffmann G. M., Schmutterer H.,1999: Parasitäre Krankheiten und Schädlinge an landwirtschaftlichen Nutzpflanzen. Verlag Eugen Ulmer GmbH & CO., Stuttgart

Kühne S., Burth U., Marx P., 2006: Biologischer Pflanzenschutz im Freiland. Pflanzengesundheit im Ökologischen Landbau. Verlag Eugen Ulmer KG, Stuttgart